Start Aktuell Verein aktuell Prag- und Pilsenfahrt – ein Erlebnis

Am 3. und 4. Okt. besuchte „Kulturkastl“ bei seiner diesjährigen Herbstfahrt sowohl die tschechische Hauptstadt Prag, als auch die heurige europäische Kulturhauptstadt Pilsen. Im vollbesetzten Bus ging es am Samstag um 7:30 Uhr los. Bemerkenswert und schön ist bzw. war die Tatsache, dass im Laufe der letzten Jahre immer wieder Kulturinteressierte aus dem ganzen Landkreis mitfuhren.

Auf halber Strecke nach Prag wurde zum obligatorischen „Sektfrühstück“ geladen. Da das Hotel in Prag sehr zentrumsnah lag, ergaben sich für den Busfahrer Schwierigkeiten, bis dorthin zu kommen. Da die Gruppe schon zeitig anreiste, war ein check-in noch nicht möglich. Das Gepäck konnte aber in einem separaten Raum deponiert werden.

Über die Mittagszeit konnte sich jeder noch stärken, was kleinere Gruppen im Bereich des Wenzelsplatzes auch ausgiebig nutzten. Gegen 14 Uhr erwarteten zwei Stadtführerinnen die Kulturkastler. Der Bus brachte alle hoch auf den Berg Hradschin zur Prager Burg.

Diese bildet mit ihren Palästen, Kirchen, Amts- und Befestigungsanlagen sowie Gärten und malerischen Ecken mit einer Fläche von 45 Hektar das größte geschlossene Burgareal der Welt. Die beiden Gruppen erkundeten ab dort während der nächsten vier Stunden zu Fuß alle Sehenswürdigkeiten. Obwohl sehr viele Touristen unterwegs waren, konnten die Kastler auch den Veitsdom besichtigen. Mit etwas Glück wurden sie auch Zeugen eines kleinen Wachwechsels.

Außerdem warfen sie einen Blick auf das Palais Lobkowicz, das die Deutsche Botschaft beherbergt und 1989 gesamtdeutsche Geschichte schrieb, als viele Flüchtlinge aus der damaligen DDR in das Botschaftsgelände flüchteten. Durch kleine Gässchen ging es dann bergab zur Karlsbrücke über die Moldau, die im 14. Jahrhundert errichtet wurde. Über diese Brücke führte der Weg zur Krönung der böhmischen Könige. Heutzutage ist dort aufgrund des starken Touristenstroms – vor allem aus Ostasien - fast kein Durchkommen möglich. So mussten die Stadtführerinnen immer ein Auge auf ihre Gruppe werfen. Als nächstes Highlight wartete der sog. Altstädter Ring, der zentrale Marktplatz der Prager Altstadt.

Hier findet man das historische Rathaus mit dem Rathausturm und der astronomischen Uhr. Der Uhrmacher, der dieses Wunderwerk schuf, wurde leider danach geblendet, damit er keine zweite derartige Uhr bauen konnte. Im Zentrum des Platzes befindet sich das große Denkmal für Jan Hus. Den Platz rahmen sehr schöne Renaissance-, Barock- und Rokokohäuser ein. Als weiteres herausragendes Gebäude ist noch die Teynkirche zu erwähnen. Das vielfältige Besichtigungsprogramm rundeten die beiden Stadtführerinnen noch durch Tipps für das Abendessen ab.

Gegen 18 Uhr konnten dann die Kastler im Hotel einchecken und danach die empfohlenen Restaurants und Kneipen bevölkern. Am Sonntag morgen war genügend Zeit, Prag auf eigene Faust nochmals zu durchstreifen. Gegen 11 Uhr machten sich die Kulturkastler dann mit dem Bus auf den Weg nach Pilsen.

Eine der beiden Prager Stadtführerinnen fuhr mit und erzählte bereits unterwegs viel über diese europäische Kulturhauptstadt. Berühmt ist Pilsen in erster Linie durch seine Biere – Pilsner Urquell und Gambrinus. Dort angekommen wurde das historische Stadtzentrum mit seinem Hauptmarkt, der St.-Bartholomäus-Kathedrale und den vielen Renaissance- und Jugendstilbauten besichtigt.

Danach konnten sich die Kastler in kleineren Gruppen noch selbständig Sehenswürdigkeiten anschauen, so z. B. die Große Synagoge aus dem 19. Jahrhundert, die zweitgrößte Europas. Selbstverständlich kamen auch die böhmische Küche und das Bier nicht zu kurz. Nach einer vom Verein gesponserten Brotzeit machten sich die Kulturbeflissenen dann wieder auf die Heimreise. Im Bus wurden bereits Pläne für die Reise im Jahr 2016 geschmiedet, und viele der diesjährigen Mitreisenden bekundeten Interesse, auch im nächsten Jahr wieder mit dabei zu sein.

  • 2015 Prag
  • Zugriffe: 365
  • 2015 Prag
  • Zugriffe: 338
  • 2015 Prag
  • Zugriffe: 354
  • 2015 Prag
  • Zugriffe: 353
  • 2015 Prag
  • Zugriffe: 352
  • 2015 Prag
  • Zugriffe: 357
  • 2015 Prag
  • Zugriffe: 354
  • 2015 Prag
  • Zugriffe: 347
  • 2015 Prag
  • Zugriffe: 344
  • 2015 Prag
  • Zugriffe: 345
  • Prag 2015
  • Zugriffe: 350
  • Prag 2015
  • Zugriffe: 343
  • Prag 2015
  • Zugriffe: 343
  • Prag 2015
  • Zugriffe: 342
  • Prag 2015
  • Zugriffe: 348
  • Prag 2015
  • Zugriffe: 357
  • Prag 2015
  • Zugriffe: 344
  • Prag 2015
  • Zugriffe: 355
  • Prag 2015
  • Zugriffe: 353
  • Prag 2015
  • Zugriffe: 351


rssfeed Social Networking
kulturkastl.de - Kulturverein Kulturkastl e.V.
Email Drucken Favoriten Twitter Facebook Myspace Digg MR. Wong Technorati blogger google YahooWebSzenario