Start Der Verein

Vorhandene Kräfte zu bündeln - das war das Ziel bei der Gründung des Vereins am 9. November 1996. Über 70 Interessierte hatten sich dazu damals im Gasthaus Forsthof zur Gründungsversammlung eingefunden. "Ziel des Kulturvereins ist, daß Kastl wieder ein kultureller Mittelpunkt - wie früher - auch in der gesamten Region wird" so der erstgewählte Vorsitzende Hermann Forster.

Seit der Gründungsversammlung, bei der bereits 47 Interessenten als Gründungsmitglieder gewonnen werden konnten, wurden die vorgegebenen Ziele stets weiterverfolgt und tatkräftig umgesetzt.

Der Vereinsvorstand:
Vorsitzender: Dr. Anita Meier und Daniela Schuller
Schriftführerin: Birgit Geitner
Kassier: Klaus Hiller
Beisitzer: Ramona Kremser, Max Schuller und Christian Hartinger

Vereinsaufgaben:
Auf Initiative von Kulturkastl entstand z. B. das Lagerleben bei den Schweppermannspielen. Der Verein organisiert und gestaltet auch selbst kulturelle Veranstaltungen aller Art – von Kabarett über Theater bis zu Ausstellungen und Musik.

Weiterführende Links:
Zeittafel und Geschichte | Kontakt zum Verein